Altersgerecht wohnen

Mit effektiven Fortbildungskursen, fundierten Qualitätstests und abschließenden Zertifikaten zeigen Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister ein starkes Profil für die Generation 50 und 60-plus. Mit dem dem Qualitätssiegel Senioren-freundlich-plus wird man offiziell Senioren-Handwerker/In. Die Leistungen der zertifizierten HandwerkerInnen umfassen neben dem Beraten auch das Konzipieren, das Umbauen, das Modernisieren und das Betreuen der Umgestaltung der eigenen vier Wände für ein barrierefreies und altersgerechtes Wohnen mit seniorengerechter Haustechnik, die mit dem Sicherheitsbedürfnis der Generation 50/60-plus abgestimmt ist. Dank der zuverlässigen und kompetenten Handwerkerinnen und Handwerker wird die Wohnung oder das Haus in ein seniorengerechtes zu Hause verwandelt, das keine Wünsche offen lässt. Mithilfe neuester Innovationen, raffinierter Lösungen und viel Liebe zum Detail vereinen die zertifizierten Senioren-Handwerkerinnen und Handwerker Freundlichkeit mit Zuverlässigkeit und präziser Planung. Die umfangreichen Service-Leistungen sind insbesondere auf die Bedürfnisse der Generation 50/60-plus abgestimmt. Dies schafft Vertrauen und eröffnet langfristig ganz neue Perspektiven.

Umfangreiches Service-Angebot

Des Weiteren zählen die qualitativ hochwertige und fachgerechte Durchführung der Arbeiten mit Festkostenangebot und Bauzeit-Garantie sowie der Service mit Komfortplus zu den angebotenen Leistungen. Komfortplus beinhaltet beispielsweise das Möbelrücken, das Ein- und Ausräumen, das staubfreies Arbeiten sowie die Reinigung nach den Umbauarbeiten. Die Zufriedenheit der Kunden hat bei den innovativen Unternehmerinnen und Unternehmern immer oberste Priorität. Aus diesem Grund stellen sie sich der Kritik durch die öffentlichen Bewertungen ihrer Leistungen im Internet, die es den Kunden ermöglicht, die Leistungen der Handwerkerinnen und Handwerker zu bewerten. Wird für eine bauliche Veränderung mehr als ein/e Handwerker/in benötigt, so haben die Senioren-Handwerker/innen die Möglichkeit, den Kontakt zu Kolleginnen/Kollegen aufzunehmen, mit denen sie in einer Leistungsgemeinschaft kooperieren können. Genau dafür wurde rufdenprofi.de . ins Leben gerufen, wobei die Freundlichkeit der Senioren-Handwerker/innen natürlich inklusive ist.

Bundesweit zertifiziert und garantiert freundlich und schnell

Die Handwerkerinnen und Handwerker sind vom Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk e.V., BVLG e.V. nach einem bundesweit einheitlichen System zertifiziert undAltersgerechtes wohnen garantieren aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung und ihres fundierten Know-Hows erstklassige und zuverlässige Umbauarbeiten. Mithilfe der professionellen Handwerkerinnen und Handwerker werden die eigenen vier Wände in eine echte Wohlfühloase für Senioren verwandelt, wobei natürlich auch ganz individuelle wünsche und Gestaltungsideen berücksichtigt werden und in die Planung mit einfliessen. Ob barrierefreier Wohnbereich, Umgestaltung der Küche oder breitere Terrassentür: Durch die baulichen Veränderungen wird die Lebensqualität deutlich verbessert. Mehr Komfort und mehr Freundlichkeit lautet das Motto der zertifizierten Senioren-Handwerker, die sich darauf freuen, die ganz persönlichen baulichen Wünsche zeitnah und ordentlich durchzuführen.

Von der präzisen Planung bis zur innovativen Umsetzung

Auf der Suche nach innovativen Lösungen für seniorengerechtes Wohnen bieten die Fachkräfte ein breites Portofolio sowie zahlreiche Möglichkeiten, die Wohnung oder das Haus oder bestimmte Bereiche altersgerecht umzugestalten. Sämtliche Arbeiten werden mit viel Können, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit durchgeführt. Dank Festkostenangebot und Bauzeit-Garantie sowie dem umfangreichen und praktischem Komfort-Plus-Service und der präzisen Planung ist man immer auf der sicheren Seite. Die geschulten und gut ausgebildeten Handwerker und Handwerkerinnen fühlen sich in die jeweilige Lebenssituation ein und garantieren, dass alle Umbaumaßnahmen fachgerecht und schnell durchgeführt werden.

Neue berufliche und räumliche Perspektiven

Für die Fortbildung für Unternehmerfrauen bietet der Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk Schulungen zur Senioren-freundlichen Handwerkerin für Unternehmerinnen an der Spitze von Handwerksbetrieben an. Ein Plus für alle. Innovativ, zeitgemäß, seniorengerecht und dabei stets am Puls der Zeit. Zudem bieten die Fortbildungskurse Handwerkerinnen und Handwerkern ganz neue berufliche Perspektiven. Eine Win-Win-Situation also für alle Beteiligten. Das erfolgreiche Konzept stösst auf eine sehr positive Resonanz. Ein echtes Erfolgskonzept und eine Möglichkeit, neue berufliche Horizonte zu erschliessen und anderen Personen dabei neue räumliche Möglichkeiten zu schaffen, die nicht nur für mehr Komfort im Alltag sorgen, sondern von denen Senioren langfristig profitieren.